Aktuelles

SEYI Machinery sorgt für eine neue

seyi-unveils-the-intelligent-manufacturing-solution



Im Zuge von Industrie 4.0 stellt sich SEYI Machinery (Taiwan Börse 4533TT) als einer der weltweit führenden Hersteller von Werkzeugmaschinen für Metallumformung den Herausforderungen intelligenter Fertigungsprozesse. Auf der internationalen Fachmesse für Werkzeugmaschinen TIMTOS 2019, Stand D0105, World Trade Center, Halle 1, macht das Unternehmen seine intelligente SEYI-Fertigungslösung (SIMS, SEYI Intelligent Manufacturing Solution) zum Schwerpunkt, um seine Blaupause für zukünftige intelligente Fertigungsprozesse vorzustellen, und dessen Leistungsfähigkeit interaktiv nachvollziehbar und erlebbar zu machen. Verzahnte Fertigungslösungen hautnah!



SEYI Machinery ist erfreut, auf der TIMTOS 2019 (Taipei International Machine Tool Show) seine intelligenten Fertigungslösungen (SIMS, Smart Manufacturing Solutions) vorstellen zu können. Durch diese Lösungen lassen sich die Kommunikationssysteme zwischen den Maschinen, der Produktion und der Fabrik im Rahmen einer intelligenten Fertigungsweise auf verschiedenen Ebenen verbinden, z. B. „intelligente Fertigung“, „intelligenten Produktion“ und „intelligente Managementanwendung“. Dies wird mittels Live-Kopplung mit einer Fernsimulationsanlage veranschaulicht, die in der Unternehmenszentrale in der Stadt Taoyuan verfügbar ist. Während dieser integrierten Lösungsdemo werden die folgenden Elemente vorgeführt: 

● Intelligente Fertigung: Im Zuge von Industrie 4.0 wird auch die Fertigung vollständig umgestellt. Aus traditionellen Produktionsstraßen mit „reaktiver Fertigung" wird eine proaktive „vorausschauende Fertigung". Die gesamte Anlage erfasst bereits während des Produktionsprozesses die Daten. Somit kann die Anlage eigene Wartungszeiten voraussagen, um Wartungsmeldungen rechtzeitig zu übermitteln. Demnach können die durch das Eintreten möglicher Ausfallzeiten verursachten Kosten effektiv reduziert werden. Die Servo- und mechanische Pressen von SEYI können funktional mit flexiblen und erweiterbaren Softwaremodulen ausgestattet werden. Diese überwachen den Maschinenzustand während der Produktion und können auf diese Weise rechtzeitig Wartungswarnungen ausgeben, damit die optimale Produktionsleistung jederzeit gewährleistet bleibt.

●Intelligente Produktionsanwendung(Smart Production Application): Hohe Betriebskosten und die Verbesserung der Produktionseffizienz stellen für die meisten Hersteller eine große Herausforderung dar. Genau deshalb ist die intelligente Produktion für sämtliche Maschinenhersteller zu einer wichtigen Thematik geworden. Die „intelligenten Fertigungslösungen (SIMS, Smart Manufacturing Solutions)“ von SEYI Machinery können Anforderungsmeldungen von intelligenten Fertigungsstätten über die Fernwartungsfunktion empfangen, die daraufhin „Selbstanalyse, Selbstentscheidung und Selbstdurchführung“ ermöglicht. Dies bedeutet, dass die SEYI „Smart Manufacturing Solution“ den Weg für ein intelligentes Produktionssystem frei macht, in dem „die Presse Aufträge annimmt, alle Entscheidungen in Bezug auf Zuführung, Handhabung und Ersatz von Formwerkzeugen direkt vom System wahrgenommen, entschieden und ausgeführt werden können“.

Intelligente Managementanwendung: Die intelligente Fertigung macht gängige Geschäftsmodelle obsolet. Im hochagilen, dienstleistungsorientierten Wettbewerbsumfeld der Zukunft besitzt die Kontrolle über relevante Produktionsinformationen einen maßgeblichen Stellenwert, um eine Führungsposition bei der Entscheidungsfindung erlangen zu können. Die „Smart Manufacturing Solution“ von SEYI Machinery kann Signale von verschiedenen Produktionsstätten verknüpfen. Über das Netzwerk können Kontrollen und Sensoren maschinenseitig gesteuert werden, um den Maschinenzustand und die Produktionsdaten über z. B. die Gesamteffizienz und den Produktionsstatus zu erfassen und verfügbar zu machen. Intelligente Datenanwendung in Kombination mit ERP-, MES- und anderen Systemen reduzieren durch Fernverfahren und Fernmanagement effektiv die Produktionskosten, erzielen eine optimale Effizienz beim intelligenten Management und bilden so eine ganz neue Art einer kompetenten „Mensch-Maschine-Interaktion“ innerhalb einer Produktionsstraße.


2019-03-04